Sichtbarkeits mit kostenlosen SEO Tools ermitteln

SEO oder: Erfolgreiches Ranking bei Google

Die Macht von Google

Das Aufstöbern von Informationen und Webseiten in den unendlichen Weiten des Internets wird durch Suchmaschinen wesentlich erleichtert. Selbst wenn es mehrere Suchmaschinen gibt wird in Deutschland „gegoogelt“, denn etwa 95% aller Deutschen verwenden Google für die Suche im Internet. Unternehmen mit einer Webpräsenz oder Betreiber eines eCommerce-Unternehmens müssen aus diesem Grunde in den ersten angezeigten Suchergebnissen, um eine möglichst hohe Besucherzahl zu generieren.

SEO, Online-Marketing, Ausbau und Optimierung für neue Onlineshops

Ausgangslage: Der neue Onlineshop steht im Internet, klasse Design, tolle Produkte, faire Preise, Potential für gute Geschäfte ist ausreichend vorhanden.

Die Marke und der Online-Shop sind aber gänzlich unbekannt. Die Besucher fehlen, neue Kunden sind Fehlanzeige und der Umsatz tendiert gleich Null.

So geht es zunächst jedem neuen „Startup-Shop“, der nicht über die finanziellen Möglichkeiten wie z.B. von Zalando verfügt und mit einer Millionen Werbekampagne in das Onlinegeschäft startet. Aber was nun tun?

Sichtbarkeits mit kostenlosen SEO Tools ermitteln

Mit der richtigen Strategie kann ein Startup-Onlineshop auch ohne grosses Budget schwarze Zahlen schreiben – dank cleverem SEO und Online-Marketing

KissedbyStyle.de - WooCommerce Shop für neues Modelabel

KissedbyStyle-Neues Modelabel mit Woocommerce

KissedbyStyle.de ist ein neues Modelabel, spezialisiert auf Bekleidung für junge Frauen in einem frischen, farbenfrohen Look, die bezahlbar ist.

Der Online Shop auf Basis WooCommerce wurde von der Agentur Webdesign Kummert erstellt und verfeinert.

Ein Online Shop für Kissedbystyle.de auf Bais Woocommerce (WordPress Plugin)

Ein Online Shop für Kissedbystyle.de auf Bais Woocommerce (WordPress Plugin)

Joomla! 3.4, Magento 1.9.1.1 und JomSocial in eine Website vereint

Ein Hamburger Musiklabel hat uns beauftragt, eine Website mit einem CMS (Content Management System) zu erstellen zur Präsentation des Labels und der Acts (Bands).

In das CMS (Joomla!) sollte ein Online Shop (Magento) integriert werden, das alle Aufgaben wie Multishop Fähigkeit, Lagerverwaltung, automatische Rechnungs- und Lieferscheinerstellung und vor allem das smarte Anbieten von Musik Downloads und physischen Artikeln ermöglicht.

Zudem sollte eine Community (JomSocial) in Anlehnung an Facebook integriert werden. Hier können sich Besucher als Mitglied des Labels registrieren und Fan einer Gruppe (Band) werden und somit exklusiven Content ansehen oder downloaden. Die Fans können untereinander kommunizieren und im Activity Stream können alle (befreundeten) User die Aktivitäten ansehen.

Mobile Website wird Pflicht ab 21.04.2015 – Google wertet Sites ohne Responsive Design ab

Google macht ernst hinsichtlich der mobilen Anpassung von Websites. Spätestens ab dem 21 April 2015 sollten Onlineshops, Firmenhomepages und andere Webauftritte für mobile Geräte wie Handys, Smartphones oder Tablets optimiert sein.

Ab dem 21.04.2015 wird ein Responsives Design von Websites wie Online-Shops und Auftritte von Firmen im Internet immer mehr zur Pflicht. Wenn Sie noch keine mobile Homepage mit einem responsiven Design haben sollten sie umgehend umstellen.

Ab dem 21.04.2015 wird ein Responsives Design von Websites wie Online-Shops und Auftritte von Firmen im Internet immer mehr zur Pflicht. Wenn Sie noch keine mobile Homepage mit einem responsiven Design haben sollten sie umgehend umstellen.